Siege für die Zweitvertretungen, 1. Mannschaften mit Niederlagen 20.02.2012

Die Rückkehr auf die Siegerstraße gelang nur zur Hälfte. Während Damen 1 und Herren 1 Niederlagen einstecken mussten, konnten Herren 2 und Damen 2 wichtige Siege einfahren.

Herren 1 musste sich im Heimspiel gegen den VC Menden- Much mit 1:3 geschlagen geben. Lediglich im 3. Satz konnte man ausreichend Druck erzeugen und so einen Satzgewinn erzielen. In den verbleibenden 5 Spielen gilt es nun, den Klassenerhalt zu sichern, was beim verbleibenden Restprogramm keine einfache Aufgabe wird.

Herren 2 konnte gegen den Tabellenletzten TV Gelsenkirchen einen nie gefährdeten und deutlichen 3:0 Sieg einfahren. Die Sätze gestalteten sich mit 25:12, 25:10 und 25:16 überaus deutlich. Mit diesem Sieg behauptete man Platz 4 und ist punktgleich mit dem 3.ten VV Humann Essen 4.

Damen 1 kassierte gegen den Tabellenvorletzten die 6 Niederlage in Serie. Nach gewonnenem 1. Satz zeigten die Damen eine enttäuschende Leistung und verloren letztendlich deutlich mit 1:3. Nun gilt es konsequent weiter zu arbeiten, um in den verbleibenden Spielen weitere Punkte einzufahren.

Damen 2 konnte im Spiel gegen den Moerser SC 2 sehr wichtige Punkte im Hinblick auf den Klassenerhalt verbuchen. Nach dem 3:1 Sieg hat man mit nun 10:18 Punkten 4 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Eine sehr gute Ausgangsposition bei noch 4 ausstehenden Saisonspielen.

 

Rückkehr auf die Siegerstraße?! 17.02.2012

Nachdem es am vergangenen Wochenende nicht so gut lief, wollen Damen 1+2 und Herren 1+2 am Wochenende wieder Siege einfahren.

Herren 1 empfängt im Heimspiel am Samstag um 16,30 - als Vorspiel der Titans auf dem Großfeld- den VC Menden Much. Im ganz engen Mittelfeld hat man mit einem Sieg die Möglichkeit, am Gegner vorbeizuziehen. Derzeit liegen Platz 5 und Platz 10 lediglich 2 Punkte getrennt.

Herren 2 genießt am Wochenende ebenfalls Heimrecht. Am Sonntag ist um 15.00 Uhr der TC Gelsenkirchen in der Bayerhalle zu Gast. Gegen den Tabellenletzten sind 2 Punkte fest eingeplant.

Damen 1 will beim Auswärtsspiel gegen die SG Ratingen- Düsseldorf am Samstag um 18.00 Uhr endlich wieder punkten. Im Hinspiel konnte der Tabellenvorletzte mit 3:0 bezwungen werden. Eine gute Möglichkeit also, um die Negativserie zu stoppen.

Damen 2 tritt am Sonntag im 2. Spiel nach 12.00 Uhr in Verberg gegen den Moerser SC 2 an. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten kann man einen sehr großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Das der Gegner aber nicht zu unterschätzen ist, zeigt die 1:3 Niederlage im Hinspiel.

 

Spielbericht 2. Herren vs TuB Bocholt 2 Sa. 11.02.12 14.02.2012

Die Vorbereitungswoche auf das Spiel gegen TuB Bocholt II verlief optimal. Wir stellten uns auf ein junges Team (U16/U18), mit sicherlich viel Entwicklungspotential ein, welches mit nur drei Siegen gegen den Abstieg kämpfen würde. Eine Stunde vor Spielbeginn sahen wir die letzten beiden Sätze des Regionalligasspiels TuB Bocholt gegen USC Münster. TuB Bocholt drehte einen 1:2 Satzrückstand gegen den Tabellen 3. "Gutes Spiel", kam es einigen unseren Spielern über die Lippen.

Nachdem Bocholter Sieg betraten wir das Feld und machten uns warm. 

Unser Trainer gratulierte dem Urgestein des Bocholter Volleyballs, Sven Böhme, und wollte das Warmmachen abklären, als er hörte, dass alle Spieler schon warm seien. So war es dann auch, denn sieben Spieler aus der Regionalliga waren identisch mit unserem nun folgenden Gegner aus der Verbandsliga - das neue Jugendfördergesetz - macht es möglich. Wie wir finden eine sinnvolle Geschichte. Nur merkwürdig, dass diese sieben Regionalligaspieler erst zum zweiten Male in dieser Saison für die Verbandsliga auflaufen (das 1. Mal war gegen TuB Bocholt III vor drei Wochen).

Das Spiel war anfangs von vielen Eigenfehlern unseres Spiels geprägt, wollte man doch dem höherklassigen Favorit entgegenhalten. Nach verlorenem ersten Satz wurde die Taktik umgestellt, mit den gezielten Floataufschlagen Druck auf das Bocholter Spiel ausgeübt und der Block ein ums andere Mal erfolgreich gestellt. Wir schafften den Satzausgleich und die Bocholter schienen ziemlich angefressen. Wir taten alles um weiter dagegen zu halten und sahen ein große Strecken hohes Niveau mit tollen Spielaktionen, was sicherlich mehr als ein Verbandsliga sonst zu bieten hat. Leider reichtes am Ende nicht. 

Gewann das junge Team aus Bocholt 2 Punkte gegen den Abstieg, wovon lediglich 1 Spieler aus dem Hinspiel uns bekannt war. Wünschen wir Bocholt, dass sie auch gegen unsere Tabellennachbarn so aufgelaufen wären und Tabelle nicht verzerren würden. Jetzt heißt es abhaken und mit einem Helau & Alaaf am kommenden Sonntag um 15 Uhr die Schalker in der Bayerhalle zu begrüßen.

 

Herrenteams mit Siegen, Damenteams mit Niederlagen 30.01.2012

Während alle Herrenteams ihre Spiele am Wochenende gewinnen konnten, verloren alle Damenteams ihre Spiele.

Herren 1 musste zum Auswärtsspiel in Essen antreten. Gegen die punktgleiche Zweitvertretung der Humänner gab es einen vom reinen Spielergebnis unerwartet klaren 3:0 Sieg. Nach zuletzt spannenden Fünf-Satz-Siegen konnte man diesmal schneller für 2 Punkte sorgen. Allerdings waren alle 3 Sätze hart umkämpft (27:25,25:22,25:22). Mit dem 3 Sieg in Serie konnte man sich auf den 5. Platz vorarbeiten.

Herren 2 musste ebenfalls auswärts gegen Humann Essen 4 antreten. In einem packenden 5- Satz- Spiel ging es hin und her. Nach 4 Sätzen standen zwei klaren Satzgewinnen in Satz 1 und 3, zwei knappe Satzverluste in Satz 2 und 4 gegenüber. Im engen Tiebreak konnte man aber mit 15:13 die Oberhand behalten und so die 2 Punkte mit nach Hause nehmen.

Herren 3 konnte gegen den Haaner TV 2 einen nie gefährdeten und souveränen 3:0 Erfolg landen und so den Anschluss an die Tabellenspitze herstellen.

Damen 1 konnte nach der Niederlage in den letzten beiden Spielen gegen die starken Teams aus Geldern und Ronsdorf leider nicht in die Erfolgsspur zurückfinden und verlor letztendlich erschreckend deutlich mit 1:3 gegen den ATV Haltern. Es gilt, die Niederlagen abzuhaken und nach vorne zu blicken.

Damen 2 hätte mit einem Sieg gegen den Remscheider TV schon einen sehr entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können. Leider konnte man nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und verlor mit 1:3. Damit verkleinert sich der Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Damen 3 konnte gegen den Solinger TB leider nicht an die Leistungssteigerungen der vergangenen Wochen anknüpfen und verlor deutlich mit 0:3.

 

Letzter Spieltag im Januar 26.01.2012

Am letzten Spieltag im Januar sind wieder alle Damen- und Herrenteams des SV Bayer Wuppertal. So langsam geht es in die Phase der Saison wo die ersten Entscheidungen fallen.

Herren 1: VV Humann Essen II – SV Bayer Wuppertal II                       28.01.2012 20:00
Herren 2: VV Humann Essen IV – SV Bayer Wuppertal III                     28.01.2012 15:00
Herren 3: Haaner TV II – SV Bayer Wuppertal V                                      29.01.2012 15:00
Damen 1: ATV Haltern – SV Bayer Wuppertal                                          28.01.2012 18:00
Damen 2: Remscheider TV – SV Bayer Wuppertal II                              28.01.2012 15:00
Damen 3: SV Bayer Wuppertal III – Solinger TB                                      28.01.2012
w u 16ll:   TSV Wuppertal 99 – SV Bayer Wuppertal                               27.01.2012

 Herren 1 werden in Essen versuchen zu gewinnen damit sie weitere Plätze in der Tabelle gutmachen
 Herren 2 werden ebenfalls in Essen spielen und auch versuchen auf Platz 3 zu klettern.
 Herren 3 werden auch dieses Mal versuchen ihre Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut zumachen                   und weiterhin auf Platz 3 zu bleiben.
Damen1 werden versuchen genauso wie im Hinspiel zu gewinnen um auf Platz 3 zu bleiben.
Damen2 spielen gegen den Tabellenletzten und wollen den 3. Sieg in Folge landen.
Damen3 werden in Köln auf Solingen treffen und haben sich fest vorgenommen einen Satzgewinn                              zu holen nachdem sie beim letzten Mal so knapp daran gescheitert sind
w u 16II treffen am Freitag auf den Lokalrivalen TSV Wuppertal 99

 

Ergebnisse vom Wochenende 23.01.2012

Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende,
denn bis auf zwei Teams gewannen alle.
Herren1: SV Bayer Wuppertal II – TuB Bocholt                                                          3 : 2      106 : 111
Herren2: TG RE Schwelm II - SV Bayer Wuppertal III                                               2 : 3        94 : 104
Herren3: SV Bayer Wuppertal V - Hildener AT III                                                        3 : 0        75 :   45
Damen1: SV Bayer Wuppertal - DT Ronsdorf                                                            1 : 3        86 :   89
Damen2: SG Solingen/Ohligs/Solingen - SV Bayer Wuppertal II                           0 : 3        54 :   75
Damen3: SG Altstadt Lennep - SV Bayer Wuppertal III                                            3 : 0        77 :   45
wU18    : SG Ohligs. TV/STB – SV Bayer Wuppertal                                                 0 : 2
                 Velberter SG – SV Bayer Wuppertal                                                            0 : 2

Herren1 sind durch ihren Sieg mit 4 weiteren Mannschaften auf Platz 5.
Herren2 durch  den 3:2 Sieg sind sie weiterhin auf Platz 4 und auf einem guten Weg Platz 3 zu
                erreichen.
Herren3 durch den Sieg konnten sie die Niederlage im Hinspiel wieder gut machen.
Damen1 verloren leider mit einem knappen 1:3 gegen den Lokalrivalen aus Ronsdorf.      
Damen2 gewannen am Sonntag mit einem grandiosen 3:0 im Lokalderby gegen Solingen.  
Damen3 verloren leider ihr Spiel gegen Lennep und schrammten knapp am Satzgewinn vorbei.
wu18      gewann beide Spiele und kletterte somit auf den zweiten Platz. 

 

Herren und Damen Teams kämpfen wieder um Punkte. 19.01.2012

Herren und Damen Teams
kämpfen wieder um Punkte.
Damen 1: SV Bayer Wuppertal - DT Ronsdorf                                         21.01.2012          18:00
Damen 2: SG Solingen/Ohligs/Solingen - SV Bayer Wuppertal II        22.01.2012          13:00
Damen 3: SG Altstadt Lennep - SV Bayer Wuppertal III                          21.01.2012          16:00
Herren 1:  SV Bayer Wuppertal II - TuB Bocholt                                       21.01.2012          19:30
Herren 2: SV Bayer Wuppertal III - TG RE Schwelm II                            01.10.2011          15:00
Herren 3: SV Bayer Wuppertal V - Hildener AT III                                     21.01.2012          17:00
wU 18:     SG Ohligs/Solingen - SV Bayer Wuppertal                              22.01.2012          12:00
                   Velberter SG - SV Bayer Wuppertal                                          22.01.2012  
Damen1 werden versuchen gegen einen der schwierigsten Gegner der Saison zu gewinnen.
Damen2 werden auch in der Rückrunde versuchen Solingen zu Schlagen.
Damen3 werden versuchen weiterhin positive Spielerfahrungen zu sammeln.
Herren1 versuchen ihren Heimvorteil zu nutzen um einen Sieg einzufahren.
Herren2 Herren2 werden im Lokalderby gegen Schwelm die Niederlage aus dem  
                Hinspiel vergessen müssen und die Punkte mit nach Hause nehmen.
Herren3 werden gegen Hilden Spielen und versuchen ihren Rivalen zu Schlagen damit sie auf Platz 3 klettern.
w U20    werden versuchen 2 Siege einzufahren um auf der Tabelle nach oben zu klettern. 
                                               

 

Ergebnisse vom Wochenende 19.01.2012

Am letzten Wochenende waren alle Damen und Herrenteams sowie die wU16-2 im Einsatz. Mit gemischten Ergebnissen.

Herren 1:  SG Ratingen/Düsseldorf - SV Bayer Wuppertal II      2 : 3         101 : 102  
Herren 2: SV Bayer Wuppertal III - TuB Bocholt III                         0 : 3           67 : 77  
Herren 3:TuS Maccabi Düsseldorf - SV Bayer Wuppertal V        1 : 3           97 : 96                                    Damen 1: VCE Geldern - SV Bayer Wuppertal                              3 : 1           94 : 77
Damen 2: SV Bayer Wuppertal II - Mönchengladbacher TV        3 : 2         103 : 100
Damen 3: TSV Hochdahl - SV Bayer Wuppertal III                        3 : 0           75 : 26
W u 16II : DT Ronsdorf (außer Konk.) - SV Bayer Wuppertal II   0 : 3            0 : 75  
                  Remscheider TV - SV Bayer Wuppertal II                      3 : 0          75 : 38

 

Herren1 fuhren am Samstag einen verdienten Sieg ein, jedoch rutschten sie trotzdem auf                
               den 10 Platz.
Herren2 spielte gegen den Tabellen 1 und ihnen gelang leider keine Überraschung(sie
                verloren 0:3 gegen TuB Bocholt III) aber sie sind weiterhin auf dem 4. Platz.         
Herren3 setzten ihren Trend fort und holten sich einen weiteren Sieg. Nachdem sie den 2.
                Satz verloren hatten gewannen sie die letzten beiden und entschieden das Spiel für
                sich.
Damen1 konnte ihre Siegesserie leider nicht fortsetzen und verlor das Spitzenspiel. Nachdem
                sie den 1.Satz mit 25:19 gewannen verloren sie die restlichen 3 Sätze leider.
Damen2 kommt so langsam wieder in Fahrt und gewann in einem engen Match mit 3:2.
Damen3 verlor gegen den Tabellenführer 0:3 und konnten leider nicht für eine Überraschung sorgen.
W u 16 II verlor leider beide Spiele. Da Ronsdorf aber außer Konkurrenz spielt, konnte man                                           trotzdem 2 Punkte mitnehmen.

 

1 2 3 ... ... 41 42 43

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?