Tennis: Tennis-Feriencamp für Kids in den Sommerferien 11.02.2015

Die Tennisschule Uwe Pfläging veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Sommer-Feriencamp (Jg. 1997-2008). Auf dem Programm stehen Konditions-, Koordinations- und Tennistraining sowie selbstständiges Spielen unter Aufsicht. Auch für ein Mittagessen im Tennisrestaurant bleibt Zeit. Die Termine sind: 1. Ferienwoche: 9.00 bis 16.00 Uhr (Preis für Mitglieder der Tennis-Abteilung: 180 €, für Nichtmitglieder 190 €) 5. Ferienwoche: 9.00 bis 13.00 Uhr (Preis für Mitglieder: 100 €, für Nichtmitglieder 110 €). Alle Informationen zur verbindlichen Anmeldung finden Sie hier: http://www.sv-bayer-tennis.de/downloads/15-02-03_Feriencamp_Ausschreibung_2015.pdf

Tennis: Erfolgreicher Start in die Wintermedensaison 28.11.2014

Für die Tennis-Asse des SV Bayer geht es seit letztem Wochenende wieder um Punkte. Fünf Damen- und sechs Herrenmannschaften sind für die Wintermedensaison gemeldet. Einen Start nach Maß legten die Damen 40 (1. Verbandsliga) hin, die den TC Venn  mit 6:0 bezwangen. Immerhin noch zu einem 3:3-Unentschieden reichte es für die Damen 30 (2. Verbandsliga) gegen Rumeln-Kaldenhausen. Die Herren 30 (2. Verbandsliga) kassierten leider gegen den TC Borbeck eine 2:4-Niederlage. Die 1. Damenmannschaft (1. Verbandsliga) und das 1. Herrenteam (2. Verbandsliga) greifen erst am Nikolauswochenende erstmals ins Ligageschehen ein.

Tennis: Piet Steveker wird 7. bei den Westdeutschen der U 10 14.10.2014

Dank seines dritten Platzes bei den Tennisverbandsmeisterschaften hatte sich SV Bayer-Nachwuchs-Ass Piet Steveker für die Westdeutschen Meisterschaften der Zehnjährigen, dem Green Cup Masters qualifiziert. Dort trat der Youngster gegen die Qualifikanten der Tennisverbände Mittelrhein, Westfalen und Saarland an. Von 16 Teilnehmern konnte Piet den 7. Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Tennis: Jugendstadtmeisterschaften 2012 - Bayeraner räumen ab 22.08.2012

2 Titel, 8 Vizemeister, 2 x Dritter und 2 x Vierter, so lautet die Ausbeute bei den diesjährigen Jugendstadtmeisterschaften.

Bei sommerlichen, fast zu heißen Temperaturen spielten sich die Bayeraner zu ihren Erfolgen. Dabei konnten die Zuschauer sehr gutes Tennis auf der Anlage von Gold-Weiß Wuppertal sehen. Alle Spielerinnen und Spieler waren mit Ehrgeiz und Siegeswille bei der Sache und kämpften bei brütender Hitze um jeden Punkt.

Wir gratulieren unseren Stadtmeistern:

Katja Dreyling (Mädchen U 14),
Julius Drees (Jungen U 14) und
Moritz Rieder/Maik Völker (Doppel Jungen U 12)

Vizemeister:
Lana Müller (Mädchen U 10)
Esther Dreyling (Mädchen U 14)
Giulia Ravasi (Mädchen U 16)
Celina Uth (Mädchen U 18)
Moritz Rieder (Jungen U 12)
Esther u. Katja Dreyling (Doppel Mädchen U 15)
Giulia Ravasi/Inga Cyrankiewicz (Doppel Mädchen U 18)
Julius Drees/Timo Janssen (Doppel Jungen U 14)

zum 3. Platz:
Vivien Tacke (Mädchen U 18)
Theo Lottmann (Jungen U 18)

zum 4. Platz:
Inga Cyrankiewicz (Mädchen U 18)
Alexander Grobel (Jungen U 10)

 

Tennis: Certoplast Open 2012 - Katharina Rath, Mario Lesic und Jörn Harmus heißen die Sieger 22.08.2012

Katharina Rath, Mario Lesic und Jörn Harmus heißen die Sieger der drei Konkurrenzen der 32. Certoplast Open des SV Bayer Wuppertal e. V. Eine wahre Hitzeschlacht haben die Spielerinnen und Spieler und auch die Zuschauer gestern bei den Endspielen der Certoplast Open erleben können. Um 12:00 Uhr starteten die Herren 30 ihr Endspiel. Mit Jörn Harmus vom TC BW Elberfeld und unserem Lokalmatador Jörg Schüller kam es zu einem reinen Wuppertaler Duell und zur Revanche der Bergischen Meisterschaften dieses Jahres.
Dieses Mal hatte Jörn Harmus die Nase vorn und konnte mit 6:4 und 6:2 gewinnen. Im Anschluss folgte das Damen-Endspiel. Hier standen sich die Siegerin des vergangenen Jahres, Katharina Rath vom RTHC Leverkusen und Manon Kruse vom Ruderclub Hamm gegenüber. Die Ladies hatten es somit zu einer Neuauflage des Endspiels von 2010 kommen lassen. Da hatte allerdings noch Manon Kruse die Nase vorn. Das war gestern allerdings anders. Nach einem 6:4 Erfolg im ersten Satz baute Katharina Rath im zweiten Satz ihren Vorsprung mit einer 5:0 Führung aus, bevor Manon Kruse ihr erstes Spiel gewinnen konnte. Am Ende stand mit 6:4 und 6:2 ein relativ glatter 2-Satz-Erfolg für Katharina Rath zu Buche. 6:1 nach dem ersten Satz, das war die klare Führung von Mario Lesic vom TC Rheinkamp-Repelen, bevor sich das Match zu einem spannenden Kampf entwickelte. Michael Lux vom TC Schiefbahn drehte im 2. Satz auf und erkämpfte sich den Tiebreak. Hier jedoch musste er sich knapp mit 8:10 dem nun 5-maligen Certoplast Open Sieger Mario Lesic geschlagen geben. So ging ein tolles, spannendes Turnier bei heißen Temperaturen zu Ende und wir freuen uns schon heute auf die 33. Auflage der Certoplast Open. Ein großer Dank geht an Peter Rambusch, den Sponsor des Turniers und dem Team rund um Turnierleiterin Melli Muhsal. Tolle Organisation !!!

 

DORMA VITA CUP 2012 - Endspiele am kommenden Sonntag!!! 27.07.2012

Am kommenden Sonntag, den 29.07.2012 finden die Endspiele und die Spiele um Platz 3 des Dorma Vita Cups auf unserer Anlage statt. Um 11:00 Uhr wird mit den Spielen um Platz 3 gestartet, bevor wir um 13:00 Uhr alle Endspiele parallel auf unserer Anlage verfolgen können. Hier kann man tolle Nachwuchstalente beobachten. Also kommen Sie doch einfach bei uns vorbei und verfolgen Sie auf unserer schönen Aussenterrasse bei leckeren Köstlichkeiten unserer Gastronomie diese Endspiele. Wir freuen uns auf Sie!!

DORMA VITA CUP 2012 - Heute fällt der Startschuß!!! 25.07.2012

10 Konkurrenzen, 100 Teilnehmer und bestes Wetter, dass sind die Voraussetzungen für den Startschuss des Dorma Vita Cups 2012, der heute um 10:00 Uhr gefallen ist. Mit Moritz Rieder, der bei den Jungen U 12 an den Start geht und Hendrik Balkenhol, der beim Nachwuchs U 21 männlich startet sind auch zwei Bayeraner mit von der Partie. Moritz startet bereits heute um 11:30 Uhr gegen den Pos. 2 gesetzten Jan Haussels. Hendrik greift erst am Donnerstag um 14:30 Uhr gegen den an Pos. 6 gesetzten Yannick Weinsheimer ins Geschehen ein.

Der Turnierleitung um Jörg Schüller und Jan Rieder wünschen wir viel Erfolg und gutes Gelingen!!

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?