Volleyball: Gelungene Generalprobe der 1. Damen bei eigenem Turnier 28.09.2011

2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage reichten zum Sieg beim letzten Vorbereitungsturnier in der heimischen Bayerhalle.  Am Ende waren es nur 9 Bälle, die den Unterschied zwischen unserem neuformierten und verjüngten Team, zu den punktgleichen Damen vom TUSEM Essen ausmachten. Nochmals aufzuwerten ist das Ergebnis des neuen 1. Damen-Teams, wenn man bedenkt, dass mit Essen, Düsseldorf, Köln und Aachen nur höherklassige Mannschaften die Konkurrenz bildeten. Der neue Trainer Timo Hager wechselte viel aus und gab allen Spielerinnen ihre Einsatzzeit. Auch wenn noch nicht alles rund lief, waren seine

Eindrücke vom Team positiv. Nach der gelungenen Vorbereitung gilt es diese Leistung allerdings schon nächste Woche, zum Saisonauftakt, erneut  zu bestätigen.

 

Bibersportfest und Wohltätigkeitslauf 2011 28.09.2011

Bei unserem diesjährigen Bibersportfest haben am vergangenen Sonntag Sonne, Kinder und Eltern um die Wette gelacht. Bei optimalen Wetterverhältnissen und toller Stimmung fanden im Vormittagsbereich fünf verschiedene, spannende Leichtathletikwettkämpfe statt. Im Anschluss an das Bibersportfest konnten Kinder, Eltern, Freunde und Bekannte beim Mini-, Maxi- oder Marathonlauf ihre Ausdauer für einen guten Zweck verbessern. Rund 150 große und kleine Bayeraner erliefen beim Wohltätigkeitslauf knapp 1000 Stempel. Je Stempel sponserten die Wuppertaler Stadtwerke 0,50 €. Am
Ende darf sich das Kinderhospiz Pusteblume über die Runde Summe von 500€ freuen. Bilder zu der Veranstaltung gibt es hier!

 

Naturnahe Umgestaltung der Wupper in Sonnborn 27.09.2011

 

Letzte Woche ist der Startschuss der naturnahen Umgestaltung der Wupper im Bereich unseres Sportparks gefallen. Die Arbeiten werden vom Wupperverband durchgeführt. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.wupperverband.de

 


 

 

 

Schwimmen: WM-Teilnahme führte in die Lüfte 26.09.2011

Die Schwimmabteilung lud unsere WM- und JWM-Teilnehmer sowie den, der maßgeblich am Erfolg beteiligt war, Trainer Dr. Farshid Shami, am Sonntag zum Segelfliegen in die Eifel ein. Bei schönstem Sonnenschein genossen es Sarah Poewe, Christian vom Lehn, Max Mral und Dr. Farshid Shami, einmal die Bodenhaftung zu verlieren und segelten durch die Lüfte. Hier geht es zu den Bildern.

 

Fußball: Auftakt der Bambinis - trotz Niederlage - gelungen! 26.09.2011

Die G1- Bambinis von Trainer Achim Stege haben am Samstag, den 24.09.2011, den Spielbetrieb aufgenommen. Gegen die Mannschaft von Germania Wuppertal, die bereits ein Jahr Spielpraxis zu verbuchen hat und uns somit um Einiges voraus war, lagen wir zur Halbzeit sogar mit 2:3 vorne. Leider konnten wir die Konzentration der ersten Halbzeit nicht halten, sodass Germania das Spiel dann mit 5:3 für sich entscheiden konnte. Dennoch ein gelungener Auftakt der Bambinis, die sichtlich Spaß am allerersten Spiel gegen eine fremde Mannschaft

hatten. Zusammen mit ihren Eltern, die die Mannschaft  anfeuerten und die Tore bejubelten, freut sich die jüngste Mannschaft des SV Bayer schon auf das nächste Spiel am kommenden Samstag.

 

Schwimmen: Ehrung nach erfolgreicher WM 26.09.2011


v.l.n.r.: Dr. Farshid Shami, Sarah Poewe, Christian v.Lehn, Janine Beermann, OB Jung

Sarah Poewe und Christian vom Lehn sind am Freitag vom Oberbürgermeister Peter Jung für ihre Leistungen bei den Schwimm-Weltmeisterschaften im August 2011 in Shanghai geehrt worden.

In jedem Satz schwang nicht nur bei unseren Sportlern und Trainer, Dr. Farshid Shami, die Hoffnung auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2012 mit. Geehrt wurde auch Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann, die mit der Mannschaft Vize-Europameister wurde und sich damit für London bereits qualifiziert haben. Ebenso hat sich die Lagen-Staffel der Damen qualifiziert. Doch für alle 3 Sportler gilt, jetzt gesund bleiben und an die vergangenen Leistungen anknüpfen.

 

 

SV Bayer Wuppertal: Wohltätigkeitslauf am 25.09.11 22.09.2011


 

Liebe Dauerläufer, hallo Kinder, hallo Eltern, liebe Rehasportler, hey Sportfreunde!

 

Wann:

Am Sonntag 25.09.2011 sind Laufbegeisterte herzlich in den Bayer Sportpark eingeladen.


Was:
In vorgegebener Zeit sammeln alle Läufer auf der ca. 550 Meter langen Sportparkrunde so viele Streckenstempel wie möglich.

Wofür:
Die Wuppertaler Stadtwerke spenden für jeden erlaufenen Streckenstempel 0,50 Euro. Die erlaufene Summe sowie Spenden vor Ort kommen dem Wuppertaler „Kinderhospiz Pusteblume“ zugute.
 
Der SV Bayer Jugendrat sorgt währenddessen und im Anschluss mit Getränken und Würstchen, für ein gemütliches Beisammensein.

Lauf- und Startzeiten:

10 Min. - "Mini-Lauf": Start ca. 12.00 Uhr

15 Min. – „Maxi-Lauf“:  Start ca. 12.20 Uhr

20 Min. – „Marathon“:  Start ca. 12.45 Uhr
 

 

Sporttauchen: 39. Ruhr-Cup-Schwimmen 19.09.2011

Beim 39. Ruhr-Cup-Schwimmen in Hattingen, belegte die Mannschaft der TG Bayer Wuppertal mit vier Schwimmerinnen und fünf Schwimmern Platz fünf in der Mannschaftswertung. Die Tauchgemeinschaft war bereits zum dritten Mal bei dem Langstreckenschwimmen auf der Ruhr dabei. Die 7,1km lange Strecke führte von der Hattinger Ruhrbrücke bis zum ehemaligen Schwimmbad Bochum-Dahlhausen. Bester TG-Schwimmer in der Gesamtwertung von 62 Schwimmern wurde Jamal El Sharif auf Platz 19, in 01:06:07 Stunden. Es folgten Udo Siebert (25.; 01:08:59), Dorothea Nöller (30.; 01:09:50), Carsten Schönebeck
(34.; 01:10:45), Elizabeth Stortz (42.; 01:12:20), Alexandra Kley (43.; 01:12:32), Hans Georg Burger (45.; 01:13:39), Jörg Sandweg (47.; 01:15:44) und Claudia Spieker (57.; 01:19:46).

 

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?