Volleyball: Männliche U20 verpasst die Deutschen Meisterschaften denkbar knapp 25.04.2012

Am Wochenende fanden in Meckenheim die Westdeutschen Meisterschaften männlichen U20 Jugend statt, für die sich der SV Bayer durch einen 2. Platz in seiner Qualifikationsgruppe qualifiziert hatte. Nach einem 8. Platz in der NRW- Liga wurden dem Team lediglich kleine Außenseiterchancen eingeräumt. Den ganzen Bericht finden Sie hier!

 

 

Hallenfußball: Werkschutzturniere erfolgreich abgelaufen 23.04.2012

Am Samstag fanden die Tradionelle Werkschutz-Turniere satt. Leider waren beide Turniere nicht gerade von Zuschauern frequendiert, aber dafür sind sie sehr fair über die Bühne gegangen. In beiden Turnieren musste noch nicht einmal eine gelbe Karte gezeigt werden.

Alle Spieler hatten, so wurde bestätigt, wieder sehr viel Spass und würden gerne im nächsten Jahr wiederkommen.

Das Ü-40 Turnier am Vormittag gewann die Mannschaft von AIGL im Endspiel gegen WSV mit 3 : 0 und den 3. Platz belegte SF Baumberg mit 2 : 1 nach Siebenmeterschießen gegen SV Bayer.

Im Nachmittagsturnier an dem ausschließlich Mannschaften des Ausgleichssports teilnahmen erwieß sich der Ausrichter ASGW wieder einmal als guter Gastgeber und belegte den letzten Platz.

Souveräner Sieger dieses Turniers in dem jeder gegen jeden spielte wurde die Mannschaft von PF 8 vor BTTV.

 

Tischtennis: 1. Herren tüten Aufstieg ein 23.04.2012

Nun ist auch der letzte Zweifel beseitigt. Am Samstag gewannen die 1. Herren gegen Groß-Ösinghausen 2 mit 9:2 und sicherten sich somit nach zehn Jahren Pause wieder das Ticket für die Bezirksklasse. Zahlreiche Mitglieder aus der Abteilung haben vor Ort den Aufstieg gefeiert. Anschließend wurde mit einem gemeinsamen Abendessen im Bay`s die Saison 2011/2012 abgeschlossen.

 

Schwimmen: Sarah Jedamsky erschwimmt 6 NRW-Jahrgangstitel 23.04.2012

Bis zum 30.04.2012 kämpfen nun bundesweit die Schwimmer um Bestzeiten und um das Ranking in der DSV-Bestenliste, um die Qualifikationskriterien für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) und den Jugendmehrkampf zu erfüllen. Der NRW-Verband hat aus diesen Gründen die NRW-Jahrgangsmeisterschaften 2012 noch vor- und in den April gelegt. So gilt es für alle Sportler, aus vollem Training heraus, Kräfte zu mobilisieren und Bestzeiten zu erschwimmen. Den vollständigen Bericht finden Sie hier!

 

Schwimmen: Persönliche Bestzeiten und NRW-Pflichtzeiten beim "Stadtadler" 19.04.2012

Kaum aus Magdeburg zurück, ging es für neun Schwimmer der TG III am Wochenende nach Köln. Ziel war es, möglichst viele NRW-Pflichtzeiten für die NRW-Jahrgangsmeisterschaften am kommenden Wochenende in Bochum zu erfüllen. 37 Bestzeiten, zehn Gold-, 20 Silber- und neun Bronzemedaillen wurden erschwommen. Mehr erfahren Sie hier.
 

 

Taekwondo: Neue Dan-Träger beim SV Bayer 16.04.2012

Es gibt vermutlich nur wenige Dinge, die für einen Taekwondoin wichtiger oder aufregender sind  als die Prüfung zum schwarzen Gürtel. Schließlich hofft wohl fast jeder der mit Kampfsport anfängt irgendwann mal einen schwarzen Gürtel tragen zu dürfen. Um genau dieses "Meisterstück" zu vollbringen traten am 31.03. unsere beiden Sportler Sinan Hatun und Kübra Balak zur Dan-Prüfung in Zülpich an. Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

 

Hallenfußball: Werkschutz-Traditionsturnier am 21.04.2012 16.04.2012

Am kommenden Samstag, den 21.04.2012, findet wieder eines der SV Bayer – Traditionsturniere statt. Die Abteilung Fußball-Ausgleichsport und der ASG Werkschutz veranstalten seit nunmehr fast 40 Jahren das Werkschutz-Turnier, an dem vormittags zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr acht Ü40-Mannschaften gegeneinander antreten. Vorjahressieger und auch diesjähriger Favorit sind die Alten Herren des WSV. Von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr spielen die Mannschaften des Ausgleichsports um den Herbert-Seifarth-Gedächtnispokal,
den im letzten Jahr überraschenderweise die DHPB gewann. In diesem Jahr zählt die Gruppe PF 8 sicherlich zu den größten Favoriten für den Pokalsieg. Zuschauer sind selbstverständlich herzlich Willkommen. Der Eintritt ist frei und für auftretenden Hunger und Durst ist man auch vorbereitet.

 

Schwimmen: Trainingslager in den Osterferien 16.04.2012

Ging es für die Trainingsgruppe IV mit Trainerin Simone Osygus nach Uerdingen, so bereitete sich die Trainingsgruppe III mit Jens Janik und Jil Staab in Magdeburg auf die Saisonhöhepunkte vor. Die Trainingsgruppe III nahm nach Magdeburg noch SG-Schwimmer aus Dormagen und Uerdingen mit. Für die Trainingsgruppe II mit Susanne Jedamsky und Jochen Borchert sowie die Trainingsgruppe I mit Dr. Farshid Shami ging es gemeinsam in die Sonne nach Zypern.

 

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?