2013-10-12

Erfolgreiche Bundes-Danprüfung für SV Bayer Taekwondoin
 
Mit Thomas Lettner und Marius Stanecka stellten sich am vergangenen Samstag zwei Mitglieder des Trainerteams der Taekwondo- Abteilung im SV Bayer Wuppertal dem hochrangig besetzten Prüfergremium des Bundesverbandes DTU. Der SV Bayer Wuppertal war zugleich Ausrichter dieser Veranstaltung und so konnten beide Sportler ein wenig den Heimvorteil nutzen vor heimischer Kulisse ihr Können im Bereich Formen, Bruchtest, Partnerübung und Selbstverteidigung zu demonstrieren.
 Unterstützt wurden sie hierbei von ihren Teams, die sie aus den eigenen Reihen rekrutieren und gemeinsam in zahlreichen Trainingseinheiten das Programm ausarbeiten konnten. Für Joyce Gallagher und Sinan Hatun war es als Gruppenhelfer das erste Mal, sich auf einer solch hochrangigen Veranstaltung zu präsentieren.
 
 
 Gemeinsam mit Mark Konetzki, Amine Simoh, Jan Hebig und Betül Güney waren sie die Garanten dafür, das Marius und Thomas ihr Können fehlerfrei demonstrierten. Die insgesamt 19 Sportlern aus ganz Deutschland zelebrierten Taekwondo vom Feinsten und so war es nicht verwunderlich, das am Ende des Tages bis auf eine Ausnahme alle ihre nächste Dan-Graduierung erreichten.

Abteilungsleiter T.Lettner bestand seine Prüfung zum 6. Dan und Marius Stanecka zum 7. Dan.
Hier die Bilder Hier das Video
 

 Marius Stanecka

Thomas Lettner 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?