2013-09-22

Die deutsche Nationalmannschaft zu Gast beim SV Bayer Wuppertal
 
Eines der Highlights des Jahres für die Taekwondo-Abteilung fand am vergangenen Samstag im Bayer Sportpark statt. Die Nationalmannschaft Poomsae der Deutschen Taekwondo Union stand als Referententeam bei einem Supportlehrgang bereit, um dem Formennachwuchs ( egal ob jung oder alt ) und zahlreichen Heimtrainern aus ganz Deutschland Tipps und Anregungen für ein effektives Training mit auf den Weg zu geben. Der Vizepräsident Technik Manuel Kolb, Bundestrainer Hado Yun und der Bundesbreitensportreferent Robert Schmeling zeigten sich mehr als beeindruckt von der Kulisse und der Organisation die Thomas Lettner und Amine Simoh vom SV Bayer Wuppertal auf die Beine gestellt hatten.
Verteilt auf 4 Hallen schwitzten die Sportler den ganzen Tag und für die Jüngsten war es zum Abschluss die Krönung, das Autogramm eines der amtierenden Welt.- oder Europameister zu ergattern.
Mit dem Input des Wochenendes geht es nun in die nächsten Trainingseinheiten und wer weiß…. Vielleicht schafft der Eine oder die Andere auch mal den Sprung in die Nationalmannschaft. Nichts ist unmöglich………
 
 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?