Meisterschaften

Willy Verley Pokal 17.11.2012 in Essen

Ein Traditionsturnier für Masters, welches der KSV Essen 88 jährlich durchführt ist auch für unsere Masters zum Einen ein Abschluß des sportlichen Jahrs und zum Anderen die letzte Möglichkeit zur Qualifikation für die Europa- und Weltmeisterschaften des nächsten Jahres.

In diesem Jahr hatten sich vier Masters des SV Bayer Wuppertal für dieses Turnier gemeldet. In der ersten Gruppe startete unser ältester Teilnehmer Dieter Wagner. Mit immerhin 71 Jahren ist er von diesem Sport immer noch begeistert und wurde sogar als bester Heber dieser Veranstaltung gekürt. Seine Leistungen waren immerhin 78 kg im Reissen und 88 kg im Stossen. Dies brachte im mit 378 Punkten den ersten Platz in der Einzelwertung und trug natürlich wesenlich zum Mannschaftserfolg bei.

Der zweite Starter war Lothar Augustin. Die Leidenschaft dieses Sportlers, der als Behinderter bei der Lebenshilfe in Heiligenhaus lebt und arbeitet, gehört seit über 40 Jahren dem Gewichtheben und so war es nicht verwunderlich, dass er trotz wenig Training 44 kg im Reissen und 63 kg im Stossen schaffte. Dies brachte ihm den ersten Platz in der Einzelwertung und der Mannschaft weitere 200 Punkte.

Es folgten in der letzten Gruppe dieser Meisterschaft die beiden Heber Iurij Karpov und Oliver Rosengart. Für Iurij war es  nach viel Verletzungspech der erste Wettkampf seit zwei Jahren. Mit 95 kg im Reissen und 120 kg im Stossen schaffte er schon wieder respektable Ergebnisse, den ersten Platz in der Einzelwertung, sowie 299 Punkte für die Mannschaft.

Oliver Rosengart hatte diese Meisterschaft für neue Bestleistungen auserkoren. Leider war im das Glück nicht hold er scheiter hauchdünn an 135 kg im Reissen und etwas deutlicher an 160 kg im Stossen. Mit 130 und 145 kg schaffte er trotzdem den ersten Platz in der Einzelwertung und 344 Punkte für die Mannschaft.

Als Mannschaft gewannen unsere Sportler mit großem Vorsprung vor der Mannschaft von Essen 88 und als weiteres Highlight stellen wir mit Dieter Wagner und Oliver Rosengart die beiden besten Athleten der Veranstaltung.

Landesmeisterschaft der Jugend 29.9.2012 in Dortmund Mengede

An diesem Samstag hatte unser Sportler Markus Held seinen ersten Wettkampf im Gewichtheben absolviert. Eigentlich dachten wir, dass Markus Lampenfieber bekommen würde. Doch Markus war die Ruhe selbst und meinte nur "Warum sollte mich das nervös machen?".

Seine Ruhe und Konzentration führte dazu, dass er fünf gültige Versuche auf dem Brett durchführte und somit im Reissen mit 47 kg eine neue Bestleistung aufstellte und im Stossen seine Bestleistung von 58 kg einstellen konnte. So erreichte er in seinem ersten Wettkampf einen hervorragenden zweiten Platz.

Weltmeisterschaft der Masters 15.09 - 22.9.2012 in Lemberg Ukraine

In diesem Jahr waren unsere Masters durch viel Verletzungspech nicht in der Lage an dem Wettkampfgeschehen teilzunehmen. Doch einer war noch fit: Oliver Rosengart träumte von einer Medaille und fuhr gut vorbereitet in die Ukraine. Sien Topform bestätigte sich auf dem Wettkampfbrett und mit 130 kg im Reissen und 155 kg im Stossen stellte er seine diesjährigen Bestleistungen ein. Diese Lasten reichten für einen 2. Platz. Herzilichen Glückwunsch zum Vizeweltmeister Oliver.

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?