2012-09-15

 

Dritter Turniersieg des Jahres bei den „Offenen NRW-Meisterschaften“ in Alsdorf
für die SV Bayer Taekwondoin….

Wenn die Bayeraner reisen, sind viele Sportler auf Achse. 70 Teilnehmer plus Eltern
machten sich am Samstag um 7.00 Uhr auf den Weg, um sich mit Taekwondoin aus ganz
NRW zu messen. Unser Team startete über den ganzen Tag verteilt auf 3 Wettkampfflächen und einmal mehr machte sich die Organisation im Vorfeld bezahlt. Jeder wusste, wann er wo anzutreten hatte und wer ihn coacht. Auch das Trainerteam war wieder am Start und so bildeten die 7-jährigen Gelbgurt-Newcomer mit den hochgraduierten Danträgern des Trainerteams eine schlagkräftige Truppe. Einmal mehr wurde sowohl vom ausrichtenden Verein als auch vom Verband der Teamgeist unseres Teams registriert, denn alle kamen morgens gemeinsam an und fuhren abends gemeinsam wieder ab. Nur so finden die Kinder auch einmal außerhalb des Trainings zueinander und es werden Kontakte geknüpft.

Letztendlich zählt aber auch der Erfolg, und der blieb nicht aus. Mit 19 x Gold, 15 x Silber
und 8 x Bronze gewann der SV Bayer Wuppertal die Teamwertung.

Die nächste Herausforderung wartet nun am 24.11. in Rheinberg beim „Int. Poomsae-Cup“ in Rheinberg…….

Hier die Bilder

Hier das Video

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?