2012-02-25

Erfolge der SV Bayer Taekwondoin bei den
DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN am 25./ 26.2. in Ingolstadt


Durch die Aufwertung zu einem „ A-Class-Turnier“ fand sich am 26. / 26.2. nicht nur die deutsche Formenelite, sondern auch Sportler aus zahlreichen europäischen Nationen mit ihren Top-Athleten auf den Int. Deutschen Meisterschaften in Ingolstadt ein.
Mit Asena Kara, Laura Gallegos, Tristan Terstegen, Antje Steinhaus, Kerstin Hamacher und Jan-Christoph Hebig waren gleich 6 Bayeraner vor Ort um beim Kampf um die Medaillen dabei zu sein. In Gruppen mit z.T über 30 Teilnehmern hingen die Trauben manchmal aber leider recht hoch und so wurde mach gute Trainingsleistung nicht mit Edelmetall belohnt. Aber mit einer guten Teamleistung, bei der das Landeskader NRW jeden Sportler unterstützte wurden doch noch
einiges an Edelmetall nach Wuppertal geholt…
Tristan Terstegen holte sich die Bronzemedaille im Einzel und Synchron. Kerstin Hamacher sicherte sich mit Silber im Synchron und 2 x Bronze im Paar und Einzel bei drei Starts gleich drei Medaillen. Das Küken im Team, Asena Kara, rundete den Erfolg mit ebenfalls einer Bronzemedaille ab im Einzel ab. Alles in allem war es ein erfolgreicher Ausflug, auch wenn der Sprung ganz nach
oben verwehrt wurde. Aber was wären Sportler ohne Ziele???


Herzlichen Glückwunsch vom Trainerteam und

euren Sportkameraden

Hier die Bilder

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?