2012-01-14

Fünf auf einen Streich…..

Jahrelang wurde der Breitensport in der Taekwondo-Abteilung groß geschrieben und auch
schwerpunktmäßig verfolgt. Dieses wird auch in Zukunft so bleiben um möglichst vielen
Taekwondoin den Einstieg in den Wettkampfsport zu ermöglichen.

Ungeachtet dieser Tatsache hat sich der SV Bayer aber auch im Laufe der letzten 3 Jahre
immer mehr auch in die Spitze NRW´s vorgeschoben. Die guten Trainingsbedingungen,
das Engagement des Trainerteams und der absolute Teamgeist waren Grund dafür,
das Top-Sportler den Weg zum SV Bayer fanden und das Team verstärkten. So konnte
beispielsweise die Teamwertung der Landesmeisterschaft im November 2011 gewonnen
werden.
Seit Beginn des Jahres sind nun gleich fünf SV Bayer Taekwondoin im
Landeskader NRW. Neben Kerstin Hamacher und Tristan Terstegen waren in der
Vergangenheit auch die Eigengewächse Laura Gallegos und Jan-Christoph Hebig im LK
vertreten. Nun wurde noch zusätzlich Asena Kara (13 Jahre) nominiert, die bereits mit 6
Jahren im SV Bayer mit dem TKD begann.

Das SV Bayer Team bereitete sich nun mit dem gesamten Kader unter Leitung des
Landestrainers Marcus Ketteniss in der heimischen Bayerhalle auf die Saison vor, die mit
den „Deutschen Meisterschaften“ am 25.02.2012 in Ingolstadt beginnt. Außerdem wurden
wertvolle Trainingstips gesammelt um diese an diejenigen Nachwuchssportler weiter zu
geben, die am 11.02.2012 in der heimischen Bayersporthalle beim 1. Nachwuchsturnier
Formen den Vorjahreserfolg verteidigen möchten.

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?