2011-07-02

Wieder in Alsdorf

Wieder ist ein Jahr vergangen – am 2. Juni 2011 reisten die 65 – köpfige Team des SV – Bayer Wuppertal samt Eltern und Geschwistern wieder einmal zum 2. Nachwuchsturnier Poomsae in Alsdorf an – diesmal leider ohne die Unterstützung aus dem Erwachsenenbereich. Hier hatten wir schon so einiges erlebt. Meterhoher Schnee oder, letztes Jahr, 30°C IN der Halle … nun also waren wir gespannt, was uns erwartete.
Zum Glück konnte das Turnier ohne Extrembedingungen stattfinden und nachdem alle wohlbehalten angekommen waren, begannen wir wieder einmal die Flächen für uns einzunehmen, da die ersten Starter bereits um 9 Uhr dran waren.
Es begannen die Synchronteams. Schon hier zeigte sich, dass die anderen Vereine immer größer und vor allem stärker werden. Das hieß für uns – anstrengen! Auch die Paare schlugen sich gut, ebenso die Einzelläufer. Hier sieht man wieder, dass unser Verein eine Sache hat, die schwer zu erreichen ist: Wir sind ein TEAM, in dem jeder jeden unterstützt und in dem jeder sein Bestes gibt.
10 Stunden lang wurden die Kinder und Jugendlichen gecoacht und bereut und alle blieben bis zum Schluss.
Letztendlich konnten wir mit

10 x Gold,

19 x Silber und

8 x Bronze

den ersten Platz in der Vereinswertung erlangen, vor Broicher Siedlung und dem TKD-Club Alsdorf. Glückwunsch also an alle Starter und danke an die Eltern und Trainer für diesen schönen aber anstrengenden Turniertag. Wir hoffen, dass das nächste Jahr auch wieder so „unspektakulär“ abläuft wie dieses …

Michelle Augustin

Hier die Bilder

Hier das Viedeo
 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?