2009-11-08

 

2009-11-08

 

 

Und es ging in die zweite Runde.

Am 8. November 2009 war es endlich soweit: 13 Sportler, 4 Coachs und unzählige Eltern, Freunde und Geschwister machten sich auf den Weg nach Dorsten zum Nachwuchsturnier im Vollkontakt.
Kaum waren wir angekommen, ging es auch gleich zur Waage, die bis halb 10 angesetzt war. Mangels technischer Geräte verschob sich der Anfang des Turniers ganze anderthalb Stunden, sodass erst um 12 Uhr die ersten Kämpfe begannen.
Zu Beginn startete noch kein Bayer-Sportler, aber hinterher wusste man kaum noch, an welcher Fläche man anfeuern sollte. So passierte es, dass plötzlich sogar alle 3 Kämpfflächen mit Bayer Sportlern besetzt waren.
Viele hatten gedacht, dass es auf Wettkampfturnieren deutlich lauter zugehen würde – falsch gedacht. Aber wer den SV Bayer kennt, weiß, dass UNS das nicht stört. Wenn wir anfeuern, dann mit allem, was wir haben. So feuerten wir alle lautstark (und wenn ich LAUTSTARK sage, dann meine ich das auch) unsere Kämpfer an und die eine oder andere Beschwerde blieb da nicht aus. Aber eigentlich waren doch alle Anwesenden nur geschockt, was für einen Zusammenhalt unser Verein doch hat. Und wenn ein Punkt dann wirklich unfair gegeben worden war, konnten wir dann auch schon einmal auf die Bänke gehen. Und das nicht ohne Folgen … Doch ehrlich gesagt waren die Kämpfe alle verdient gewonnen oder eben auch verdient verloren. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt …
Obwohl der SV Bayer erst zum zweiten Mal an einem Wettkampfturnier teilnahm, schlugen sich alle Teilnehmer super durch. Bis auf einen blauen Fleck hier oder dort gab es keine Verletzungen und auch, wenn der eine oder andere nicht so zufrieden war, dank der guten Vorbereitung sind die Ergebnisse, mit

4 X Gold       /        4 X Silber           /       4 X Bronze    

doch alle wirklich prima.
An dieser Stelle noch einmal danke vom gesamten Trainer Team an das LSG TAEKWONDO TEAM unter der Leitung von Melanie und Ismet Çolak für die gute Zusammenarbeit.
Aber auch, wenn nicht alle etwas gewonnen haben, so hat doch jeder eine Menge Erfahrung gesammelt und vielleicht überlegt sich ja der ein oder andere Mitgereiste auch mal wieder das Wettkampftraining öfters zu besuchen und wer weiß wie viele es beim nächsten mal sind........

Michelle Augustin

VK Dorsten, November 2009
Hier das Video

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?