2009-09-19

 

2009-09-19

 

 

Die „ Alte Garde“ der Kampfsportabteilung Taekwondo / Judo ……….

……….traf sich auf Einladung des ehemaligen ersten Trainers der Taekwondoin, Karl Heinz, der in den frühen 80er Jahren die Geschicke der Taekwondo-Sportler im SV Bayer Wuppertal förderte. Neben dem ehemaligen Judo-Trainer Mario Sbardella, der seinerzeit die Kapazität des Judo- Sportes in Wuppertal und Umgebung war und maßgeblich an den Erfolgen der Judoka beteiligt war, waren auch Rudi sowie Ingrid Steup mit von der Partie.
Rudi Steup war seinerzeit Abteilungsleiter der Judo- Sparte, der damals auch die Taekwondoin angehörten. Seine Gattin Ingrid war die „gute Seele“ der Abteilung und verwaltete als Kassiererin die Beiträge und managte zahlreiche Veranstaltungen.
Verjüngt wurde die ganze Runde durch Thomas Lettner, Abteilungsleiter der Taekwondoin, der den Kontakt zu den „ Ehemaligen“ aufrecht hält und dadurch so manche Anekdote aus der Historie der Kampfsportler erfährt.
Eine Fortsetzung wird folgen…………
Hier die Bilder

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?