2009-07-02

 

2009-07-02

 

 

Erfolgreiche Dan-Prüfung für Barbara Naguib

Nicht nur im Co-Trainer-Team setzt sich die Frauenpower nach und nach durch. Auch in der Erwachsenentruppe schlummern so manch verborgene weibliche Talente. Nach rund 7 Jahren Zugehörigkeit zum TKD-Team, welchem die damals 43- jährige Barbara beitrat, stand die „ Reifeprüfung“ vor den Sommerferien an.                                          
Zahlreiche interne und externe Trainingseinheiten, Lehrgänge, hunderte von gefahrenen Kilometern nahm die mittlerweile 50- jährige in Kauf um sich einen langgehegten Traum zu erfüllen……….den „ schwarzen Gürtel“ im Taekwondo. Und tatsächlich, dem Prüfungsgremium in Bielefeld sagte die Interpretation der geforderten Prüfungsfächer zu und Barbara konnte nach einem anstrengenden Tag die Rückfahrt nach Wuppertal antreten. Dort wurde sie dann von ihren Sportkameradinnen und .- kameraden bei der nächsten Trainingseinheit mit großem „Hallo“ begrüßt und so mancher Taekwondoin spürte auf einmal eine neue Motivation für das eigene Weiterkommen  in sich aufsteigen.
Einmal mehr zeigte sich, das der eingeschlagene Weg im Team der richtige ist und ein wenig Eigeninitiative durchaus wünschenswert und auch notwendig ist. Denn mit dem Erlangen eines Meistergrades sollte das Verständnis zum Kampfsport verinnerlicht sein und die eigene Persönlichkeit gehört nun mal dazu.
Als Dankeschön an die Abteilung „sponsorte“ Barbara unserem Moskottchen, dem unübersehbaren Kwoni im Eingangsbereich , einen eigenen „SCHWARZEN GÜRTEL“. Dieser ist versehen mit seinem Namenszug und dem Vereinsnamen.
Auf diesem Wege nochmals „ Herzlichen Glückwunsch „ zur bestandenen Prüfung und ein dickes „ Dankeschön“ für Kwoni´s Gürtel.
Im Namen der Sportler und Trainer der Taekwondo-Abteilung
Thomas Lettner

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?