2008-02-10

 

2008-02-10

 

 

Nichts anbrennen lassen, wollen....

…..die Teilnehmer, die am 9.& 10.2. ihr Wochenende z.T. in der Sporthalle verbrachten. Am Samstag trafen die Demo- Teams aus der Wettkampf.- und SV-Gruppe um ihr Programm für den Familientag einzustudieren. 3 Stunden Training, viel Spaß und die Gewissheit, am Sonntag vor rund 300 Eltern, Freunden & Sportkameraden das können zu demonstrieren waren Motivation genug. Die Programme wurden selber einstudiert und von Trainerseite wurde nur  Hilfestellung gegeben. So konnte jeder seine Ideen einbringen, es wurde diskutiert und letztendlich ein Programm festgelegt, mit dem sich jeder identifizieren kann. Nun fiebern alle dem kommenden Sonntag entgegen.

Rund 70 Turnierteilnehmer ließen es sich nicht nehmen, sich am Sonntag für 4,5 Stunden in der Halle zu treffen um die Einzelformen, Paar.- und Synchronteams abzustimmen und letzte Instruktionen für den Ablauf des Turniertages zu erhalten. 2 Stunden Einzelformen und jeweils 1 Stunde Paar.- bzw. Synchron wurden von einer kurzen Pause mit einem Snack unterbrochen.
Alle Teilnehmer waren sehr engagiert und  werden beim Turnier ihr Bestes geben, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.


Hier die Bilder

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?