2007-12-01

 

2007-12-01

 

 

Erfolgreiche Meisterprüfung für 5 Taekwondoin des SV Bayer Wuppertal

Am 1.12.2007 fand in Dormagen die letzte Dan-Prüfung des Jahres vom Landesverband statt. Über 60 Taekwondo-Sportler aus ganz NRW versammelten sich, um den anwesenden Prüfern ihr Können in den Bereichen Formen, Einschrittkampf, Kampf, Selbstverteidigung und Bruchtest zu demonstrieren.
Bei uns werden 2 Trainingseinheiten/ pro Woche eigens für das Vorbereiten auf diese Prüfung angeboten und auch genutzt. Nur die Sportler, die ihr Programm beherrschen werden letztendlich vom Trainerteam zur Prüfung zugelassen.
Jan-Christoph Hebig und Marius Stanecka hatten die Anwärter zum Schwarzgurt hervorragend auf die Prüfung eingestellt und so konnten alle Teilnehmer ruhigen Gewissens nach Dormagen fahren und mussten nur noch ihre Nerven in den Griff bekommen.
Nach vielen Jahren des eifrigen Trainings schafften nun erneut 4 Sportler den Sprung vom Weiß-Gurt zum Danträger beim SV Bayer Wuppertal.
Sarah Reuber, Heiko Daubitz, sowie Dario und Fabian Fagone zeigten ihr Können und überzeugten die Prüfer und bestanden ihre Prüfung.
Jan- Christoph Hebig, der selber als Trainer für die Sportler fungierte und in den vergangenen Wochen eine enorme Doppelbelastung hatte, bereitet sich parallel auf seine Prüfung zum 3. Dan vor. Er konnte den hohen Ansprüchen, die er sich selbst gestellt hatte gerecht werden und überzeugte ebenfalls die Prüfer.  
Nun gilt es, die Erfahrung dieser Prüfung mitzunehmen und an die Sportler weiter zu geben, die sich für 2008 vorgenommen haben, ihre Meisterprüfung zu bestehen.

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?