Warum Sport, warum Leistungssport?

In den vergangenen Jahren hat gerade im Kindes- und Jugendalter der Bewegungsmangel deutlich zugenommen. Dies kann neben gesundheitlichen Beeinträchtigungen zur Folge haben, dass viele Erfahrungen motorischer und sozialer Art überhaupt nicht mehr gemacht werden. Die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers bleiben so unerkannt und verkümmern.

Sport bietet  eine wichtige Grundlage für Gesundheit,  körperliche Fitness und Wohlbefinden.. Ganz allgemein kann Sport ein gemeinschaftliches Miteinander auf Basis von Fairness und gegenseitigem Respekt vermitteln. Besonders das Schwimmen fordert und fördert - wie kaum eine andere Sportart - den gesamten Körper und trägt darüber hinaus durch die Entlastung des passiven Bewegungsapparates (vor allem die Wirbelsäule) zu körperlicher Ausgeglichenheit bei.

Unabhängig davon, auf welcher Ebene und aus welcher Motivation heraus man sich sportlich betätigt, hat Sport auch immer im weitesten Sinne etwas mit Leistung zu tun. Selbst ballspielende Kinder sind bemüht, ihre Fähigkeiten am Sportgerät unter Beweis zu stellen.

Leistungssport spricht nun vor allem diejenigen an, die ganz bewusst etwas in einer Sportart leisten wollen. Hier ist der Maßstab zunächst die eigene persönliche Bestleistung, später der gezielte Vergleich mit den Bestleistungen anderer Athleten im sportlichen Wettbewerb.

Leistungssport setzt, um sich irgendwann auf hohem Niveau vergleichen zu können, eine hohe Trainingsbereitschaft voraus. Dies bedeutet sowohl für den Sportler als auch für dessen familiäres Umfeld einen hohen zeitlichen Aufwand, der auch die schulischen Verpflichtungen einbeziehen muss. Die Bewältigung eines solchen Alltags ist sehr anspruchsvoll, bietet aber auch große Vorteile:

- Das selbständige Organisieren des eigenen
  Tagesablaufs.
- Durch das Einhalten von Verpflichtungen (Hausaufgaben,
  Prüfungen, Training, Wettkämpfe, etc.) wird die
  Zielstrebigkeit gefördert.
- Der Umgang mit anderen Sportlern unterschiedlichen
  Alters fördert sowohl die Persönlichkeitsentwicklung wie
  auch die Selbsteinschätzung und Selbstwahrnehmung.
- Der Umgang mit Erfolgen und Misserfolgen ist eine
  wichtige Vorbereitung auf das spätere Leben.

Wer Schwimmen als Leistungssport betreiben möchte, hat hierzu beim SV BAYER Wuppertal ideale Voraussetzungen.

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?