2015-04-13

Bundesdanprüfung in Rodgau

vom Trainer zum Prüfling

Nach über vier Jahren Vorbereitungszeit war es endlich wieder soweit und für einen unserer Trainer stand selbst wieder eine Dan-Prüfung auf dem Programm.

Jan-Christoph Hebig hatte sich in den letzten Wochen zusammen mit seinen Partnern Luca Fritsche, Laura Gallegos und Amine Simoh intensiv auf seine Prüfung zum 5. Dan vorbereitet. Zwar kann Jan-Christoph auf eine langjährige Erfahrung im Landeskader der NWTU und über 16 Jahre Taekwondotraining zurückgreifen, dennoch ist eine Dan-Prüfung immer wieder von neuem ein besonderes Erlebnis.

Am 11.04. hieß es dann auch schon um 6:00Uhr morgen für das ganze Team Abfahrt nach Hessen zur ersten Bundesdanprüfung in diesem Jahr. Auf dem Programm standen sowohl ein intensives Formenprogramm, als auch 1-Schrittkampf und ein einstudiertes Selbstverteidigungsprogramm. Abschließend musste noch von jedem Prüfling ein Spezialbruchtest präsentiert werden. Jan-Christoph zeigte über alle Disziplinen hinweg eine hervorragende Leistung. Besonderer Dank gilt dabei den drei Partnern, ohne deren Hilfe und Unterstützung diese Leistung nicht möglich gewesen wäre. Hier war es wieder ein mal schön zu sehen, dass man beim SV Bayer Wuppertal mit echten Profis arbeiten kann!

Am Ende des Tages konnte Jan-Christoph zufrieden und hoch verdient seine Urkunde zum 5. Dan in Empfang nehmen.

Hier die Bilder

Hier das Video

 

 

 

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?