Schwimmen: Finale verpasst 22.08.2017

Nachdem SV Bayer-Schwimm-Ass Fynn Minuth Montagabend bei der Universiade in Taipeh das Finale über 200 m Freistil verpasst hatte, ging er am Dienstag über die 200 m Schmetterling an den Start. Mit der neunbesten Zeit qualifizierte sich der 19-Jährige für das Halbfinale. Doch hier war leider erneut Endtstation. Letztendlich fehlten ihm 26 Hundertstel zur Finalteilnahme. Am Donnerstag hat der Wuppertaler über 100 m Schmetterling seine nächste und letzte Chance, doch noch ein Finale zu erreichen. 

 

Tennis: 40 Jahre Tennis am Aprather Weg - Jubiläumsparty 22.08.2017

40 Jahre Tennis am Aprather Weg 48! Das muss gefeiert werden! Und zwar am Samstag, den 2. September ab 19 Uhr im Rahmen eines festlichen Abends im Tennisclub. Spanferkel, Buffet, ein kleines Rahmenprogramm und Musik vom DJ erwarten die Gäste. Das Ganze dem Anlass entsprechend mit Garderobe in "black and white". Die Eintrittskarten, die das Essen sowie einen Begrüßungsdrink umfassen, können in der Tennis-Gastronomie oder in der Tennis-Geschäftsstelle erworben werden.

 

Schwimmen: Fynn Minuth startet erfolgreich in die Universiade 21.08.2017

Seit Samstag findet in Taipeh die Sommer Universiade statt, die Weltspiele der Studierenden. Noch bis zum 30. August suchen mehr als 13.000 Sportler in 14 Sportarten Medaillengewinner und Platzierte. Die Farben des SV Bayer Wuppertal vertritt Schwimmer Fynn Minuth. Der 19-Jährige, der zurzeit in den USA studiert, zog bereits bei seinem ersten Start über 200 m Freistil ins Halbfinale (Montagabend) ein. Zudem wird er über 100 m (Donnerstag) und 200 m Schmetterling (Dienstag) im Einsatz sein.

 

Tennis: Im Viertelfinale der Certoplast Open ist für die Bayeraner Schluss 21.08.2017

Die 37. Auflage der Certoplast Open, des offenen Tennis-Ranglistenturniers des SV Bayer, hat ihre Sieger gefunden. In der Herren U 35-Konkurrenz verteidigte Christian Schäffkes (RW Remscheid) seinen Titel aus dem Vorjahr. Bei den Herren siegte der Solinger Mats Rosenkranz. Caroline Wegner vom RTHC Bayer Leverkusen sicherte sich den Turniersieg bei den Damen. Hier waren mit Alina Günther, Nina Dülberg und Alex Bick gleich drei Lokalmatadorinnen bis ins Viertelfinale vorgestoßen. Leider verloren sie allesamt. Ebenfalls Endstation in der Runde der letzten Acht war für  Bayeraner Jan Augustat.

Schwimmen: Bestzeit reicht nicht zum Einzug in die nächste Runde 25.07.2017

Mit ordentlich Wut im Bauch nach seinem enttäuschenden Abschneiden über 100 m Brust nahm Christian vom Lehn bei der Schwimm-WM in Budapest die 50 m Brust in Angriff. Im Vorlauf überzeugte er mit neuer persönlicher Bestzeit. Zum Einzug in die nächste Runde reichte es dennoch nicht. "Das sah schon viel besser aus. Ein richtig gutes Rennen", sagt Trainer Michael Bryja. Seinen nächsten Einsatz in Budapest hat der 25-Jährige mit der Lagenstaffel am Sonntag.

 

SV Bayer: Wohltätigkeitslauf am 17. September 25.07.2017

Sich bewegen und dabei gutes tun! So lautet das Motto des 7. SV Bayer-Wohltätigkeitslaufes. Am 17. September geht es wieder für den guten Zweck auf die Sportparkrunde. Das Ziel lautet: 3000 Stempel in 30 Minuten erlaufen, denn dann spendet das Helios Klinikum 1500 Euro an das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz. Pro Runde (ca. 700 m) gibt es zwei Stempel. Ob laufen, walken oder spazieren, ob Bayeraner oder Nichtmitglied - alle sind herzlich eingeladen. Auch das Alter spielt keine Rolle! Zur besseren Planung ist eine Voranmeldung unter bert.justen@sv-bayer.de wünschenswert. Startschuss für den Lauf ist dann am 17. September um 11.30 Uhr. Für die nötige Stärkung sorgt wie immer der SV Bayer-Jugendrat.

Erwachsenensport: Jederzeit ins Feriensportprogramm einsteigen 24.07.2017

Cardiotraining, Functional Training oder Klangschalen Meditation - das Feriensportprogramm für Erwachsene bietet auch in der zweiten Ferienwoche ein abwechslungsreiches Programm an. Insgesamt 33 einstündige Angebote warten auf die Teilnehmer. Eine Teilnahme ist jederzeit ohne Anmeldung mit der Feriensportkarte (5er- oder 10er-Karte) möglich. Das komplette Feriensportprogramm finden Sie als Download hier im Internet: Sommerferiensport 2017...

 

Schwimmen: Christian vom Lehn scheidet im WM-Vorlauf aus 24.07.2017

Enttäuschung für Christian vom Lehn bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Budapest. Über 100 m Brust, seinem einzigen Einzelstart, schied der 25-Jährige überraschend bereits im Vorlauf aus. in 1:00,60 Min. war er gut eine Sekunde langsamer als bei den Deutschen Meisterschaften Mitte Juni. "Christian war sehr hektisch und hatte keinen Rhythmus", analysierte Trainer Michael Bryja. "Aber das weiß er jetzt und kann die Erfahrung bei seinem Staffelstart mit einbringen." Morgen springt der Brustspezialist mit der deutschen 4 x 100 m Lagenstaffel ins Becken.

1 2 3 4 5 ... ... 197 198 199

 

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?